BEETHOVEN: Klassik trifft Jazz

Es ist kaum vorstellbar, wie der Bonner Komponist Ludwig van Beethoven trotz seiner Taubheit so phantastische Musik schreiben konnte:  Als Erwachsener hörte er die Töne und Melodien nur in seinem Kopf.  In seinem Leben lagen Glück und Unglück dicht  beieinander! Wer kennt nicht seine weltbekannten Meisterwerke wie:

Für Elise,  Mondscheinsonate, Eroica,  Pathétique, Schicksalssymphonie u.v.m.

 

Anja Borchers  präsentiert mit 

Violine & Saxophon diese Weltklassiker in ausgefallener Art und Weise. 

Der heutigen Zeit angepasst.  Seien Sie gespannt!  

            

 

IMG_0012.jpg
A&B1.jpg
20160827_160515-1-1.jpg
IMG_2703.jpg
IMG_0862.JPG
A&B.jpg
9 Beethoven Anja Borchers.jpg
Kopf 1.jpg
IMG_0854.JPG